Wohnimmobilie > Etagenwohnung
Zu Verkaufen

2-Zi.-Neubauapartment in Schnelsen

22459 Hamburg
255.000 €

UP_18
2022
39 m²
2
In Hamburg-Schnelsen wurde Ende Mai 2022 dieses energieeffiziente Neubauvorhaben fertiggestellt.

Das Mehrfamilienhaus mit gehobener Ausstattung und insgesamt 30 Wohneinheiten überzeugt mit einem modernen Energiekonzept (KfW Effizienzhäuser 55), Fußbodenheizung, bodentiefen Fenstern und einer hochwertigen Innenausstattung.

Die Herausforderung lag darin, in jedem Apartment den Ansprüchen an das heutige Wohnen gerecht zu werden. Weit über die reine Funktion hinaus galt es, die Abläufe des täglichen Lebens auf dem vorhandenen Platz nicht nur ideal umzusetzen, sondern auch voneinander abzugrenzen.

Die angebotene Wohnung befindet sich im 1. Obergeschoss und verfügt über eine hochwertige Einbauküche. Derzeit ist die Wohnung für ca. 10.200 EUR/p.a. (Kaltmiete) vermietet.

Ein separater Kellerraum sowie eine Fahrradabstellmöglichkeit im hinteren Teil des Grundstücks bieten zusätzlichen Stauraum außerhalb der Wohnung.

Flächen

  • Wohnfläche: 38,57 m²
  • Teilbar ab: 38,57 m²
  • Zimmer insgesamt: 2
  • Schlafzimmer: 1
  • Badezimmer: 1
  • Etage: 1

Preise

  • Kaufpreis: 255.000 €
  • Hausgeld: 140 €
  • Preise zuzüglich Mehrwertsteuer: nein
  • Käuferprovision: Die Käufercourtage i.H.v. 3,57 % inkl. MwSt. ist nach Notarvertragsabschluss verdient und fällig.
  • MwSt.-Satz: 19 %

Ausstattung

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch unter der 040 – 53 79 767 0 zur Verfügung und stellen Ihnen das Objekt auch gern persönlich vor!

  • Art der Ausstattung: gehoben
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Befeuerung: Gas, Solar, Luft-Wärmepumpe
  • Bodenbelag: Parkett
  • Badausstattung: Dusche
  • Küche: Einbauküche
  • Abstellraum
  • Kabel/Sat-TV
  • Personenaufzug

Sonstiges

  • zurzeit vermietet: ja

Lage und Infrastruktur

Die Vorteile Schnelsens liegen auf der Hand. Einkaufen auf dem Wochenmarkt, Tennis im HTC Blumenau, Laufen und Erholen in der Feldmark bis hinein ins nahe gelegene Niendorfer Gehege. Auffälliger ist da schon der fast komplett abgeschlossene Deckel über der A7. Es wird nicht nur leise in Schnelsen, sondern auch grüner. Denn mit dem Deckel entsteht ein Quartierspark, der den kurzen Fußweg ins Schnelsener Zentrum an der Frohmestraße zu einem angenehmen Spaziergang macht.
Hierhin gehen die Schnelsener für die vielfältigen täglichen Einkaufsmöglichkeiten.
Zusätzlich findet jeweils dienstags und freitags ein kleiner, aber feiner Wochenmarkt an der Wählingsallee statt. An etwa 20 Ständen werden regionale und saisonale Obst und Gemüsesorten, Käse, Wurst und Backwaren sowie Blumen und Pflanzen angeboten.
Und für alles, was Sie hier nicht finden, gibt es das knapp drei Kilometer entfernte TIBARG-Center mit fast 50 Geschäften auf mehreren Ebenen. Alteingesessene Anwohner treffen auf Zugezogene, neue Boutiquen und eine abwechslungsreiche Restaurantszene, in der für jeden Geschmack etwas dabei ist. Und die Klassiker für den täglichen Bedarf wie Budni, Fielmann, REWE und Co. befinden sich selbstverständlich in direkter Nähe.
Während sich Hamburger aus den Innenstadtlagen oft mühsam ins Umland und zu den Ausfallstraßen drängen, sind die Schnelsener schon längst auf dem Weg zu Naturspaziergängen und Nord- oder Ostsee, und dass auch gerne mit Bus oder Bahn vom Knotenpunkt Niendorf Markt aus. Oder Sie starten fast vor der Haustür mit der Metrobus-Linie 5 Richtung Hamburg Innenstadt.

Fordern Sie das Exposé zu diesem Objekt an.